Projekte

Unser Verein ist in zahlreichen Projekten seit 1990 aktiv geworden. Hier wollen wir Ihnen einen aktuellen Ausschnitt unserer Arbeit präsentieren.

Klinische Psychologie und Psychotherapie in Russland

Wir haben in Russland die psychosoziale Arbeit aktiv mit beeinflusst, indem wir seit mehreren Jahren Menschen mit entsprechend qualifizierten Berufen psychotherapeutisch weiterbilden. Das Psychotherapeutische Instistut hat hier an der Staatlichen Nekrassow Universität in Kostroma ein Internationales Fortbildungszentrum neu gegründet. Durch unseren Einsatz mit der Finanzierung von zwei Planstellen, mit dem Druck von Informationsunterlagen, Fachbuchveröffentlichungen und regelmäßigen Sachspenden wurde diese Einrichtung erst ermöglicht.

Unser Bestreben bei diesem Projekt bestand in erster Linie darin, eine Plattform für einen interkulturellen Austausch zu schaffen. Auch deutsche Fortbildungsteilnehmer besuchen hierzu die russische Partnerinstitution. Die Universität mit ihren Mitarbeitern zählt inzwischen zu unseren Freunden und benötigt dringend auch unsere Unterstützung.

Wir hoffen in Zukunft noch mehr für dieses Projekt tun zu können und hoffen natürlich auch auf Ihre Mithilfe.

Geförderte Ausbildung

Wie oft kommt es heutzutage vor, dass auch wenn man gerne etwas machen würde und es auch einem liegt, man nicht die finanziellen mittel hat seinen Lebenstraum umzusetzen. Wir können zwar nicht immer helfen, aber aktuell Fördern wir psychologische Ausbildungen beim PIB-Zentrum.

Es gibt folgende Ausbildungen, bei denen wir sie finanziell unterstützen können:

  • Fernkurs: psychologisch/psychotherapeutische Assistenz
  • Fernkurs: systemische Familientherapie

Hier haben wir nach langen Verhandlungen mit dem PIB eine Fortbildungslösung gefunden, die es einerseits Ihnen ermöglicht eine hoch Qualifizierte Ausbildung im PIB zu machen, zum anderen wird in diesem Projekt mit den geförderten Teilnehmern eine Studie gemacht. Hierbei können wir bei der Ausbildung zu neuen Psychologen helfen und zum anderen in der Psychologie bei der Forschung helfen.

Wenn Sie ein Teil dieses Projektes werden sollen, würden wir uns sehr freuen.

Spenden sie jetzt !

Paypal Spendenlink

oder

Spendenkonto: Stadtsparkasse Duisburg
IBAN: DE27350500000213001191

Bewerben Sie sich jetzt für eine Förderung.
Alles läuft unbürokratisch und persönlich ab.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf, wir können Ihnen bestimmt helfen.

Close Menu